> meine stadt


Meine Heimatstadt Wernigerode

Seit meiner Geburt lebe ich in Wernigerode, der “Bunten Stadt am Harz” und ich habe noch keinen Ort gesehen, in dem ich lieber wohnen würde. Abgesehen davon habe ich fast alle Verwandten und Freunde hier und Großstadtleben könnte ich mir genauso wenig vorstellen, wie ein Leben auf dem Land.
Eine wichtige Einnahmequelle meiner Stadt ist der Tourismus, was ja angesichts der schönen Lage am Harzrand verständlich ist. Wernigerode selbst hat eine schöne Innenstadt im Fachwerkstil, die zum Einkaufsbummel einläd.

Sachen, die man sehen sollte:

die Überschriften sind verlinkt zu einer kleinen Diashow oder Homepage zum Thema)

  • Das Wenigeröder Schloss - Es fällt einem schon bei der Anreise auf und ist immer einen Besuch wert.
  • Der Bürgerpark - Aus der Landesgartenschau 2006, die in Wernigerode stattfand, entstand der wernigeröder Bürgerpark. Wenn das Wetter passt, kann man dort schöne Stunden mit oder ohne Kinder verbringen.
  • Der wunderschöne Ostharz - Hier einige Fotos von einer Wandertour vom Ottofelsen über Landmannklippe zu den Leistenklippen.
  • Die Ferienwohnung meiner Eltern - Direkt am Schloßberg gelegen, ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Bike-Touren in den Harz und nicht weit vom Stadtzentrum entfernt.